Mietwagen Tasmanien

Mietwagen Tasmanien

Rückgabe an einem anderen Ort
7
Tage
Mietwagen Avis Mietwagen Alamo Mietwagen Europcar Mietwagen TUI Mietwagen Hertz Mietwagen Enterprise Mietwagen Sunny Cars
Empfohlen von HolidayCheck Comodo Zertifikat

Mietwagen Tasmanien: Entdecken Sie "Tassie" hautnah

Lust auf einen aufregenden Trip mit dem Mietwagen durch Tasmanien? Tasmanien, von den Einheimischen auch liebevoll "Tassie" genannt, hört sich schon nach einem Abenteuer an. Und genau das können Sie auch erleben, wenn Sie mit dem Mietwagen auf eigene Faust durch den australischen Bundesstaat Tasmanien fahren. Tasmanien ist vom Festland getrennt. Innerhalb kurzer Zeit können Sie hier mit dem Mietwagen verschiedene Städte und Landschaften erkunden. Besuchen Sie die Hauptstadt Hobart, begeben Sie sich auf Wanderungen mit spektakulären Ausblicken oder entspannen Sie eine Runde am Strand. Der Bundesstaat Tasmanien wird Sie garantiert in seinen Bann ziehen. Den passenden Mietwagen für Ihre Reise durch Tasmanien können Sie auf MietwagenCheck buchen. Unser Portal vergleicht die Angebote der Autovermietungen in Tasmanien und zeigt Ihnen den besten Preis an. So steht dem Abenteuer Tasmanien nichts mehr im Weg.

Beerbarrel Beach, Tasmanien

Beerbarrel Beach

Blick über die Wineglass Bay, Tasmanien

Blick über die Wineglass Bay

Die Insel Tasmanien wurde 1642 von dem niederländischen Seefahrer Abel Janszoon Tasman entdeckt und auch nach ihm benannt.

Wo kann ich in Tasmanien einen Mietwagen anmieten?

In Tasmanien finden Sie an folgenden Orten Autovermietungen:

Wissenswertes über Tasmanien

Blick über Hobart, Tasmanien

Blick über die Hauptstadt Hobart

Tasmanien ist ein Bundesstaat Australiens, der 240 km südlich vom Festland im Indischen Ozean liegt. Die Hauptstadt der größten Insel des Australischen Bundes ist Hobart. Insgesamt wohnen 525.000 Menschen in Tasmanien, was einer Bevölkerungsdichte von etwa 7,5 Einwohner je Quadratkilometer entspricht. Sie erreichen Tasmanien bequem mit einer Fähre von Melbourne aus. Die Überfahrt dauert knapp 10 Stunden. Alternativ können Sie Tasmanien natürlich auch mit dem Flugzeug erreichen.

Wann ist die beste Reisezeit für Tasmanien?

Wenn Sie bei Ihrer Reise durch Tasmanien auf beständiges Wetter hoffen, dann sollten Sie in den (dortigen) Sommermonaten Dezember bis Februar gehen. Vor allem im Norden der Insel sowie in der Osthälfte ist zu dieser Jahreszeit mit viel Sonne und angenehmen Temperaturen zu rechnen. Allerdings erstrahlen die Landschaften dann nicht mehr in einem saftigen Grün. Nachfolgend finden Sie eine Klimatabelle von Hobart:

Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
Max. Temp. 22,2 22 20,4 17,7 14,7 12,3 12 13,1 15 17,1 18,7 20,3
Min. Temp. 11,4 11,3 10,3 8,5 6,5 4,6 4 4,5 5,7 7,1 8,7 10,2
Niederschlag (mm) 40 42 42 49 49 43 54 57 50 57 54 55

Erkunden Sie die Hauptstadt Hobart mit einem Mietwagen

Frische Äpfel auf dem Salamanca Market, Tasmanien

Frische Äpfel auf dem Salamanca Market

Unterwegs auf dem Mount Wellington, Tasmanien

Unterwegs auf dem Mount Wellington

Seven Mile Beach in Tasmanien

Seven Mile Beach

Da Sie vermutlich mit dem Flugzeug in Hobart ankommen werden, sind ein paar Tage Aufenthalt in der Hauptstadt eine gute Idee. Hobart liegt direkt an der Küste im Süden der Insel und ist die größte Stadt Tasmaniens. Schlendern Sie durch die kleine Innenstadt, besuchen Sie den Salamanca Market und den Battery Point. An regnerischen Tagen können Sie das weltberühmte Museum Mona besuchen und sobald es wieder schöner wird, etwas Zeit am Hafen und an der Küste verbringen. Unweit von Hobart entfernt liegt der Mount Wellington, von wo aus Sie einen herrlichen Blick über die Hauptstadt genießen können. Am besten mieten Sie für Ausflüge ins Umland einen Mietwagen. So sind Sie jederzeit mobil und können flexibel zu Ihren Wunschorten fahren. Lassen Sie sich auf keinen Fall den Strand in Kingston und den Seven Mile Beach entgehen. Sie gelangen hier bequem mit Ihrem Leihwagen hin.

Ein Ausflug mit dem Mietwagen in Tasmaniens faszinierende Natur

Bruny Island

Landzunge auf Bruny Island, Tasmanien

"The Neck" auf Bruny Island

Bruny Island ist eine kleine Insel, die südlich von Tasmanien liegt. Die Nord- und Südhälfte der Insel sind durch eine schmale Landzunge verbunden. Im südlichen Teil befinden sich mit knapp 200 Metern einige der höchsten Klippen Australiens. Vor allem Wanderfans werden auf Bruny Island auf Wolke Sieben schweben. Hier gibt es zahlreiche Wanderwege, die Sie immer wieder an traumhaften Buchten vorbeiführen werden. Wenn Sie an der Bruny Island Tour teilnehmen, werden Sie Seelöwen und vielleicht sogar Delfine und Wale sehen. Auch eine Fahrt über die Landzunge "The Neck" ist eine Reise wert. Von einem Aussichtspunkt können Sie die Landzunge und einen kleinen Strand überblicken. Wenn es dämmert, sieht man hier sogar Pinguine. Nehmen Sie also mit Ihrem Mietwagen einfach die Autofähre von Kettering nach Bruny Island und freuen Sie sich auf die atemberaubende Natur.

Freycinet Nationalpark

Friendly Beaches, Tasmanien

Besuchen Sie die Friendly Beaches

Der Freycinet Nationalpark befindet sich an Tasmaniens Ostküste und beherbergt einen der schönsten Strände der Welt: die Wineglass Bay. Lassen Sie den Mietwagen auf dem Parkplatz des Nationalparks stehen und begeben Sie sich auf die lediglich 30-minütige Wanderung bis zur ersten Aussichtsplattform. Von hier überblicken Sie die perfekt gerundete Bucht mit türkisblauem Wasser und weißem Sandstrand. Aber natürlich wollen Sie den Strand nicht nur von oben betrachten, sondern den Sand zwischen den Zehen spüren. Also sollten Sie die 45 Minuten Fußmarsch nochmals investieren, um nach unten zu gelangen. Alternativ können sie auch auf den Mount Amos wandern, von wo aus Sie einen noch besseren Blick auf die Bucht haben.

Insidertipp: Fahren Sie am Abend mit dem Mietwagen zu den Friendly Beaches. Direkt hinter den Büschen versteckt sich ein atemberaubend schöner Sandstrand sowie eine Felsküste. Hier wimmelt es abends nur so von Kängurus!

Weitere Highlights

Horseshoe Falls in Tasmanien

Faszinierende Horseshoe Falls

  • Bicheno
  • Bay of Fires & St. Helens
  • Narawntapu National Park
  • Cradle Mountain-Lake St. Clair National Park
  • Horseshoe Falls im Mount Field National Park
  • Southwest National Park
  • Maria Island

Welche Verkehrsregeln muss ich in Tasmanien beachten?

Bedenken Sie bei Ihrer Reise mit dem Mietwagen durch Tasmanien, dass Linksverkehr herrscht. Innerorts gilt ein Tempolimit von 50 km/h, außerorts und auf Autobahnen dürfen Sie maximal 100-110 km/h fahren. Weiterhin muss beachtet werden, dass die Blutalkoholgrenze bei 0,5 Promille liegt. Für Fahranfänger hingegen liegt die Grenze bei 0,0 Promille. In der nachfolgenden Tabelle erhalten Sie eine Übersicht über die wichtigsten Notfallnummern in Tasmanien. Sollte es zu einem Unfall mit dem Mietwagen kommen, verständigen Sie die entsprechenden Stellen bitte umgehend.

Wen möchten Sie erreichen? Notrufnummer
Polizei 000
Ambulanz 000
Feuerwehr 000
Pannendienst 13 11 11
Testsieger
Service der überzeugt
Über 34.000 zufriedene Kunden
4,5 / 5
Kostenlose Stornierung
Jetzt auch telefonisch buchen!
0720 710 895
Heute: 10:00 - 14:00 Uhr
Ortstarif, Mobilfunk abweichend

Häufig gestellte Fragen zur Mietwagenbuchung Tasmanien

Kann ich einen Mietwagen in Tasmanien ohne Kreditkarte anmieten?
Nein, in Tasmanien kann man keinen Mietwagen ohne Kreditkarte buchen.
Bis wann kann ich einen Mietwagen in Tasmanien zurückgeben?
Grundsätzlich können Sie den Mietwagen zu jeder Tageszeit zurückgeben. Wichtig ist nur, dass Sie den Mietwagen nicht später als bei der Buchung angegeben, abgeben.
Muss ich vor Ort in Tasmanien eine Zusatzversicherung abschließen?
Buchen Sie am besten über uns die Vollkaskoversicherung ohne Selbstbeteiligung. So müssen Sie vor Ort keine weitere Versicherung abschließen.
Wie lange habe ich Zeit, um einen Mietwagen zu stornieren?
Sie haben bis zu 24 Stunden vor Anmietung innerhalb der Öffnungszeiten von MietwagenCheck Zeit zum Stornieren.

Fragen zum Preis

Was kostet ein Mietwagen in Tasmanien?
Ein Mietwagen in Tasmanien kostet durchschnittlich 18,09 € pro Tag.
Was kostet ein Mietwagen in Tasmanien pro Woche?
Ein Mietwagen in Tasmanien kostet durchschnittlich 126,64 € pro Woche (18,09 € pro Tag).
Was kostet ein Mietwagen in Tasmanien für einen Monat?
Ein Mietwagen in Tasmanien kostet durchschnittlich 542,74 € für einen Monat (18,09 € pro Tag).
Welcher Mietwagenanbieter ist am günstigsten in Tasmanien?
Auto Europe ist in Tasmanien am günstigsten. Eine Anmietung kostet 72,37 € für 4 Tage.
Was kostet ein kleiner Mietwagen in Tasmanien?
Ein kleiner Mietwagen kostet in Tasmanien 18,09 € pro Tag.
Was kostet ein Mittelklasse-Mietwagen in Tasmanien?
Ein Mittelklasse-Mietwagen kostet in Tasmanien 21,18 € pro Tag.
Wie hoch ist die Kaution für einen Mietwagen in Tasmanien?
In Tasmanien beginnen die Kautionshöhen bei 61,22 €.
Wie hoch ist die Haftpflichtsumme in Tasmanien?
Jeder Mietwagen ist mindestens mit der gesetzlichen Haftpflichtsumme versichert. In Tasmanien gibt es 7 Anbieter mit einer Haftpflichtsumme größer als 7,5 Mio. Euro.
Wie hoch ist die Gebühr für junge Fahrer in Tasmanien?
Fahrer unter 26 Jahre zahlen häufig eine Gebühr. Diese weicht stark von den einzelnen Angeboten ab. Wir zeigen Ihnen immer den Preis inklusive aller Gebühren an.
Wie viel kostet die Stornierung eines Mietwagens?
Bis 24 Stunden vor Anmietung kostet die Stornierung während der Öffnungszeiten von MietwagenCheck nichts.

Fragen zu den Mietwagenanbietern

Welche Mietwagenanbieter gibt es im Tasmanien?
Im Tasmanien gibt es 12 Anbieter: z.B. Holiday Autos, Alamo, Auto Europe, Enterprise, BSP Auto